News

PHARMIG: Europa zu stärken benötigt eine klare Langzeit-Strategie

Europas Pharmabranche ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor. Ohne klare EU-Pharma-Strategie wird Europas Bedeutung im…

MedUni Vienna: Electronic decision support tool reduces the risk of overmedication

We have an ageing population. As the population ages, the prevalence of chronic disease increases. As a result, more and…

EUROPLASMA sucht vom Corona-Virus genesene Personen für Plasmaspenden!

Genesene Covid-19 Personen können mit ihren Plasmaspenden einen wesentlichen Beitrag leisten, um die Entwicklung eines…

IMP: How the immune system generates a vast antibody repertoire to fight infections

It is long known that the acquired immune system can generate a vast antibody (immunoglobulin) repertoire by gene…

PHARMIG: Wirkstoffverordnung nur vermeintlich ein Vorteil

Wirkstoffverordnung löst allfällige Lieferprobleme bei Arzneimitteln nicht. Wichtiger sind schnelle und transparente…

Österr. Apothekerkammer: Impfen durch ApothekerInnen verbessert Gesundheit der Bevölkerung

Impfausbildung auf internationalem Niveau wird vorbereitet

MSD Join4Care Award 2020/21

Bewerbungsphase eröffnet

Eveliqure secures further private investment to support development of its combined Shigella and ETEC vaccine candidate

Eveliqure Biotechnologies today announces that further financing has been secured from Arax Capital Partners comprising…

PHARMIG: Planungssicherheit schafft Versorgungssicherheit

Gesundheitsausschuss beschließt Weiterführung des „Preisbandes“. Regelung schafft Planungssicherheit für Unternehmen und…

FCIO: Verlängerung des Preisbands erhöht Versorgungssicherheit bei Arzneimitteln

Chemische Industrie begrüßt Gesetzesantrag zur Absicherung der heimischen Pharmaproduktion

LISAvienna News

LISAvienna Newsletter: Review of recent news items

Subscribe to our newsletter to stay up-to-date! Today’s edition includes news items from AFFiRiS, allcyte, APEIRON…

Uni Wien: Wie man die Verschmutzung des Trinkwassers mit MRT-Kontrastmitteln verhindert

Gadoliniumhaltige Kontrastmittel landen bislang ungefiltert in Gewässern

The sender takes full responsibility for the content of this news item. Content may include forward-looking statements which, at the time they were made, were based on expectations of future events. Readers are cautioned not to rely on these forward-looking statements.

As a life sciences organization based in Vienna, would you like us to promote your news and events? If so, please send your contributions to news(at)lisavienna.at.