Wien,

Pharmig Academy: Parallelhandel in Österreich und in der EU

Aktuelle Entwicklungen und rechtliche Aspekte

Parallelhandel hat sich als Geschäftsmodell im europäischen Pharmamarkt etabliert und findet auch in Österreich statt.

Für Zulassungsinhaber, die mit Parallelimport konfrontiert sind, stellen sich zahlreiche arzneimittelrechtliche, aber auch patent-, marken- und haftungsrechtliche Fragen.

In diesem Seminar erhalten Sie Antworten auf die facettenreichen rechtlichen Fragestellungen des Parallelhandels. Aktuelle Einblicke und Ausblicke in den „Markt“ des Parallelhandels von Arzneimitteln in Österreich und Europa ergänzen das Bild von der wirtschaftlichen Seite.

Mi, 1.4.2020 | 09:00 - 17:00


PHARMIG ACADEMY
Garnisongasse 4/4
1090 Wien
Österreich

Programm, Kosten und Anmeldung