Wien,

FH Campus Wien Academy Seminar: GMP - Betriebshygiene in der pharmazeutischen Herstellung

Dieses Seminar behandelt die Gefahren der Verunreinigung, sowie deren Vorbeugung im biopharmazeutischen Prozess. Die Beispiele sind so ausgewählt, dass diese auch auf andere Bereiche übertragen werden können.

Die GMP-Betriebshygiene bildet einen zentralen Bestandteil des pharmazeutischen Alltags und zieht sich quer durch alle Bereiche von der Entwicklung, über die Anlagenbeschaffung bis zur Produktion und Qualitätskontrolle, von den Rohstoffen bis zur Abfüllung. Geringfügige Kontaminationen können schon zu Produktrückrufen führen.

Seminarinhalte

  • Überblick der Anforderungen zur Betriebshygiene im Allgemeinen sowie zu ausgewählten Rohstoffen und Verfahren
  • Ausgewählte Aspekte:
    Rohstoffe, inklusive Plasma
    Technische Anlagen und Räumlichkeiten
    Personal
    Prozesse der biopharmazeutischen Herstellung (Chromatographie, Standzeiten, …)
    Reinigung, Desinfektion und Sterilisation
Do, 4.6.2020 | 09:00 - 16:30


FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien
Österreich

Programm, Kosten und Anmeldung