Valneva und Hookipa unterzeichnen Kooperations- und Produktionsvertrag

Valneva Sweden AB, die schwedische Tochtergesellschaft von Valneva SE (“Valneva”), und HOOKIPA Pharma Inc. (“HOOKIPA”) haben heute den Abschluss eines dreijährigen Kooperations- und Produktionsvertrages bekannt gegeben.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Valneva Sweden AB analytische Dienstleistungen erbringen, das Scale-up des Prozesses entwickeln und klinisches Studienmaterial gemäß GMP produzieren, um die Entwicklung neuer Immuntherapien basierend auf HOOKIPAs Arenavirusvektor-Technologien Vaxwave® und TheraT® zu unterstützen. Im Gegenzug erhält Valneva über drei Jahre hinweg fixe und erfolgsabhängige Serviceumsätze. Der Vertrag kann um weitere drei Jahre verlängert werden.

Janet Hoogstraate, Vorstandsvorsitzende von Valneva Sweden AB kommentierte, “Wir
freuen uns sehr über die Zusammenarbeit und unterstützen HOOKIPA bei seiner innovativen Entwicklung von neuartigen Immuntherapeutika zur Überwindung von Infektionskrankheiten und Krebserkrankungen. Diese Zusammenarbeit ist ein großes Zeichen der Anerkennung der starken technischen und industriellen Fähigkeiten von Valneva. Unsere spezialisierte schwedische Einheit verfügt über eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz in der Entwicklung und Herstellung von klinischen Studienmaterialien."

Joern Aldag, Chief Executive Officer von HOOKIPA fügte hinzu, "Die Zusammenarbeit mit Valneva wird uns Zugang zu einer speziellen GMP-Einrichtung und qualifizierten Mitarbeitern verschaffen, um klinisches Studienmaterial nach unseren spezifischen Bedürfnissen herzustellen. Es unterstreicht unsere Strategie, ausreichende Fertigungskapazitäten zu sichern, Zykluszeiten zu verkürzen sowie die Robustheit und Beständigkeit des Prozesses zu erhöhen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem großartigen Team von Valneva."

Valneva SE

Valneva ist ein Biotechunternehmen, das Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten mit großem ungedeckten Bedarf entwickelt und vermarktet. Valnevas Portfolio beinhaltet zwei am Markt befindliche Reiseimpfstoffe: IXIARO®/JESPECT® zur Prävention von Japanischer Enzephalitis und DUKORAL® zur Prävention von Cholera und, in einigen Ländern, zur Vorbeugung von durch ETEC verursachtem Durchfall. Das Unternehmen hat eine solide Pipeline von Impfstoffen in Entwicklung, einschließlich eines einzigartigen Impfstoffs gegen Lyme Borreliose. Valneva hat Standorte in Österreich, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Kanada und den USA mit mehr als 450 Mitarbeitern. www.valneva.com.

HOOKIPA

HOOKIPA Pharma Inc. ist ein biopharmazeutisches Unternehmen im Stadium der klinischen Entwicklung, das eine neue Kategorie von Immuntherapien gegen Infektionskrankheiten und Krebs, basierend auf seiner proprietären Arenavirus-Plattform entwickelt, die das Immunsystem des Körpers neu programmieren soll. Unsere eigenen Arenavirus-basierten Technologien Vaxwave®*, ein replikationsdefekter Virusvektor, und TheraT®*, ein replikationsgedämpfter Virusvektor, wurden entwickelt, um robuste antigenspezifische CD8+ T-Zellen und Pathogen-neutralisierende Antikörper zu induzieren. Sowohl Vaxwave® als auch TheraT® sind so konzipiert, dass sie eine wiederholte Verabreichung unter Beibehaltung der Immunantwort ermöglichen. TheraT®* hat das Potenzial, CD8+ T-Zellreaktionen zu induzieren, die von anderen bisher veröffentlichten Immuntherapieansätzen nicht erreicht wurden. Unsere "Off-the-shelf"-Virusvektoren zielen in vivo auf dendritische Zellen ab, um das Immunsystem zu aktivieren.

Wir haben eine Phase 1-Studie mit einem auf Vaxwave® basierten prophylaktischen Impfstoff zur Vorbeugung der Cytomegalovirus-Infektion erfolgreich abgeschlossen. Wir haben die Probandenaufnahme für eine Phase 2-Studie in Cytomegalovirus-negativen Patienten gestartet, die auf eine Nierentransplantation von Cytomgalovirus-positiven Spendern warten. Um unser Portfolio an Infektionskrankheiten zu erweitern, haben wir eine Kollaborations- und Lizenzvereinbarung mit Gilead Sciences, Inc. abgeschlossen, um gemeinsamen funktionelle Heilmitteln für HIV- und Hepatitis-B-Infektionen zu erforschen und zu entwickeln. Wir bauen eine eigene Immunoonkologie-Pipeline auf, die auf viral vermittelte Krebsantigene, Selbstantigene und Antigene der nächsten Generation abzielen. Mehr über HOOKIPA online unter www.hookipapharma.com