Sandoz: Ausgezeichneter Arbeitgeber: Sandoz ist “Top Employer 2019”

Sandoz erhält Auszeichnung durch das Top Employers Institute für besondere Mitarbeiterorientierung. Die jährliche Untersuchung identifiziert führende Arbeitgeber rund um die Welt. „Global Top Employer“ für Sandoz unterstreicht das weltweite Engagement des Unternehmens für herausragende Arbeitsbedingungen.

Sandoz, eine Novartis Division, erhält in Österreich die offizielle Auszeichnung als „Top Employer 2019“ für die besonderen Leistungen, seinen Mitarbeitenden ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld zu bieten.

Die Zertifizierung beruht auf einer jährlich durchgeführten, internationalen Untersuchung durch das Top Employers Institute und identifiziert führende Arbeitgeber rund um die Welt für ihre exzellenten Mitarbeiterbedingungen.

"„Wir bemühen uns laufend, für unsere Mitarbeitenden ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Wir sind sehr stolz, dass wir durch das Top Employers Institute ausgezeichnet wurden“", erklärt Dr. Andreas Eberhorn, Country Head Sandoz Austria. "„Das ist ein großartiger Erfolg für unser Team und bestätigt uns darin, was wir tun: Wir stellen unsere Unternehmenskultur in den Mittelpunkt und schaffen auf diese Weise Mehrwert durch ein motivierendes und besonderes Arbeitsumfeld, in dem sich unsere Mitarbeitenden persönlich entfalten können.“"

Für das „Top Employer“-Siegel hat sich die Vertriebs- und Marketingorganisation von Sandoz Österreich mit Sitz in Wien einer umfangreichen Evaluierung unterzogen.

Objektive Kriterien als Basis

Für die Zertifizierung werden die Unternehmen nach einem strikten Untersuchungsprozess analysiert und müssen entsprechend definierte Standards einhalten. Das Top Employers Institute evaluiert dabei folgende Prozesse: Talent-Strategie, Planung des Personaleinsatzes, Talent Akquisition, On-Boarding, Lernen & Entwicklung, Performance-Management, Entwicklung von Führungskräften sowie Karriere- und Aufstiegsmanagement, Vergütung und Unternehmenskultur.

Sandoz auch „Global Top Employer 2019“

Das „Top Employer“-Siegel in Österreich trägt zudem auch wesentlich zur weltweiten Auszeichnung von Sandoz als “Global Top Employer 2019” bei. Für das globale Zertifikat müssen nämlich lokale Organisationen in mindestens 20 Länder innerhalb eines Firmennetzwerks ausgezeichnet werden. Sandoz erhält diese Zertifizierung 2019 in 28 Ländern.

Über Sandoz

Sandoz ist ein weltweit führendes Unternehmen bei generischen Pharmazeutika und Biosimilars. Als Teil der Novartis-Gruppe besteht unser Ziel darin, neue Wege zu finden, das Leben von Menschen zu verbessern und zu verlängern. Wir leisten einen gesellschaftlichen Beitrag, um den zunehmenden Bedarf in der Gesundheitsversorgung durch bahnbrechende, neuartige Ansätze zu unterstützen und Menschen auf der ganzen Welt Zugang zu qualitativ hochwertiger Medizin zu ermöglichen. Auf unser Portfolio mit ungefähr 1.000 Molekülen aus allen wichtigen therapeutischen Bereichen entfiel 2017 ein Umsatz von 10,1 Mrd. USD. Sandoz Produkte erreichten 2017 weltweit mehr als 500 Millionen Patienten und wir möchten eine Milliarde erreichen.

Sandoz international ist auf Twitter. Folgen Sie uns unter @Sandoz_global auf http://twitter.com/Sandoz_Global.

Lesen Sie unseren Blog unter www.sandoz.com/makingaccesshappen

Über Sandoz in Österreich

Sandoz Österreich mit seinen Marken Sandoz, Hexal und 1A Pharma ist heimischer Marktführer bei Generika und Biosimilars. Die Vertriebsorganisation ist in Wien angesiedelt. Sandoz ist Teil der Novartis-Gruppe, die mit über 4.000 Mitarbeitern an vier Standorten der größte Arzneimittelhersteller in Österreich ist. In den Tiroler Standorten Kundl und Schaftenau/Langkampfen sowie in Unterach in Oberösterreich werden viele Wirkstoffe für Sandoz seit über 70 Jahren in Österreich hergestellt – der Schwerpunkt hier liegt verstärkt in den Bereichen der Antibiotika und der Biosimilars. Das Erzeugen und Vertreiben von hochwertigen Folgeprodukten zu Wirkstoffen, deren Patentschutz abgelaufen ist, sorgt für sehr gute Behandlungsstandards, unterstützt eine langfristig nachhaltige Finanzierbarkeit des  Gesundheitssystems und ermöglicht gleichzeitig Investitionen in innovative Medikamente.

Über Top Employer

Mehr über das Top Employers Institute und die Top Employers Zertifizierung finden Sie unter: www.top-employers.com