LISAvienna: Rückblick Business Treff “Start-up Labs am Vienna BioCenter”

Am 3. April 2019 wurden in der Wirtschaftsagentur Wien die Details und das Bewerbungsprozedere zu den neuen Start-up Labs am Vienna Biocenter vorgestellt. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierte Boehringer Ingelheim außerdem das daran geknüpfte Programm „BI Innovation Prize – Austria“. Das Interesse war überwältigend.

Ab Dezember 2019 stehen insgesamt 70 Labor- und 30 Büro-Arbeitsplätze für Life Science Start-ups in Wien zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist startet am 1. Mai 2019.

Direkt am Vienna BioCenter können Start-ups auf über 1.100 m² flexibel und günstig Arbeitsplätze mieten und gemeinsam fachspezifische Infrastruktur und Services nutzen. Dieses Angebot ist vor allem für Start-ups gedacht, die in Wien Forschung und Entwicklung in den Bereichen Biochemie, Biomedizin, Biotechnologie, Genetik, Molekularbiologie und Pharmazie durchführen.

Aus dem Ausstattungskatalog:

  • Zentrifugen, Vortexer, Mixer & Heizblöcke, Waagen & pH-Meter
  • PCR, SDS-PAGE & Agarose Gelelektrophorese, Imaging
  • Mikrobielle Inkubatoren & Shaker
  • BSL2 Zellkulturlabs mit Werkbänken, CO2-Inkubatoren & Zellkultur-Mikroskop
  • Reagent-grade aqua dest., Flüssigstickstoff
  • -80°C, -20°C, 4°C Lagermöglichkeiten & Lager für Verbrauchsmaterial
  • Autoklav, Geschirrspüler, Trockenofen, Eismaschine
  • Informationstechnik und Telekommunikation

Weitere Details und Informationen bezüglich Bewerbung und Ansprechpartner bei der Wirtschaftsagentur Wien finden Sie hier.

BI Innovation Prize – Austria

Boehringer Ingelheim unterstützt ausgewählte Start-ups durch Übernahme der Mietkosten für die neuen Laborflächen am Vienna BioCenter für bis zu 12 Monate. Interessierte Unternehmen sind eingeladen, Boehringer Ingelheim nach einer Zusage für die Start-up Labs mit einer nicht vertraulichen Zusammenfassung des Businessplans (2 Seiten) oder Präsentationsunterlagen (5-10 Folien) anzufragen. Bei positiver Evaluierung können Start-ups auch von der umfassenden Expertise des Unternehmens profitieren. Ergänzende Hintergrundinformationen entnehmen Sie bitte den Präsentationsunterlagen.