LISAvienna: Rückblick auf die BIO-Europe Spring 2019

Vom 25. bis 27. März 2019 fand die BIO-Europe Spring mit LISAvienna als Host Sponsor zum ersten Mal in Wien statt. Die Veranstaltung gilt als größte europäische Partnering-Konferenz für Unternehmen aus dem Biotech- und Pharma-Sektor im Frühjahr. Wien stand dadurch für drei Tage im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der gesamten Branche.

Rund 2.570 Delegierte von knapp 1.500 Biotech- und Pharma-Unternehmen, Dienstleistern und Anlegern trafen sich in der Messe Wien, um in mehr als 15.400 Besprechungen die Weichen für zukünftige Lizenzdeals, Finanzierungen und die Vergabe von Aufträgen zu stellen. Damit übertraf die Konferenz alle Erwartungen und bot nicht nur den heimischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen eine erstklassige Bühne, sondern ermöglichte es Österreich auch, das umfassende Unterstützungsangebot für Start-ups und Scale-ups international zu positionieren.

Aus Österreich waren 80 Organisationen bei der BIO-Europe Spring vertreten, davon 60 aus Wien. Der Großteil davon nutze den von LISAvienna im Auftrag der aws organisierten LISA – Life Science Austria Gemeinschaftsstand für den Messeauftritt. Das Stand-Design spielte mit international als typisch für Österreich wahrgenommenen Klischees (Kronleuchter, roter Teppich mit floralem Muster, erstklassiger Kaffee, Mozartkugeln) und integrierte diese in ein modernes, großzügiges Stand-Design. Wie zahlreiche positive Rückmeldungen versichern, wird Österreich mit einem Mix aus Tradition und Innovation in guter Erinnerung bleiben. Der zentral gelegene Stand entwickelte sich jedenfalls zum Publikumsmagneten (3.400 ausgegebene Tassen Kaffee in nur 3 Tagen…), was den Austausch mit den Konferenzgästen förderte.

Wir danken allen Partnern für den außergewöhnlichen Einsatz rund um die Veranstaltung, allen voran der EBD Group und der Wirtschaftsagentur Wien. Gemeinsam mit ABA – Invest in Austria, aws, dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, der Stadt Wien und nicht zuletzt allen teilnehmenden österreichischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen entwickelte sich die BIO-Europe Spring 2019 in Wien zur erfolgreichsten Veranstaltung in ihrer 13jährigen Geschichte.

BIO-Europe Spring 2019 in Zahlen

  • 15.428 Meetings koordiniert
  • 3.600 Lizenzangebote vorgestellt
  • 2.570 Teilnehmende
  • 1.465 Organisationen vertreten
  • 81 Internationale Aussteller
  • 80 österreichische Organisationen
  • 79 Unternehmenspräsentationen
  • 60 Organisationen aus Wien vertreten
  • 55 Nationen präsent

Höhepunkte aus der Sicht von LISAvienna